PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Faq Die Prestigeoptionen bzw die Techniken die sich jeder freischalten kann



SpiderFive
21.05.2010, 14:56
Die Prestigeoptionen
Sind die zusätzlichen Funktionen die man sich mittels der Prestigstufen freischalten kann.

Es gibt hier drei Einstiegsstufen:
Das sind:
Bauhütte, Haupt und Spezialgebäude, Wegeausbau

Bauhütte

Diese Option ermöglicht den Bau von weiteren Bauhütten.
Am Anfang steht jeweils nur eine voll ausgebaute Bauhütte mit 3 Baumeistern zur Verfügung.
Wenn man viel baut sollte man immer mehrere Bauhütten sein eigen nennen.
Aber auch wenn man viele Sektoren im Besitz hat macht es Sinn, in jedem Sektor eine bauhütte zu besitzen.
Zumindestens in jedem 2. Sektor sollte dann eine Bauhütte vorhanden sein.
Nicht vergessen, die auch auszubauen (siehe auch Faq)


Waldrodung

Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Bauhütte.
Mit der Freischaltung dieser Option kann man händisch durch anklicken einzelner Bäume und der Benutzung einer Abrißbirne diese Bäume abreißen und so gezielt Bauplatz schaffen.
Das ist gerade der Vorteil zum Holzfäller.

Wohnhausausbau

Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Bauhütte.
Mit der Freischaltung dieser Option kann man die beiden Wohnhäuser (Wohnhaus, Nobles Wohnhaus) ausbauen und so mehr Wohnraum schaffen.
Der Ausbau von Wohnhäusern ist teurer als Neue zu bauen, kommt also erst später in Frage, wenn man nicht mehr soviel Bauplatz hat.

Befestigungsausbau

Benötigt die Freischaltung der Prestigeoptionen Bauhütte und Wohnhausbau.
Mit der Freischaltung dieser Option kann man die Befestigungsanlagen mit Stein ausbauen, so das sie mehr Schutz bieten.
Ein defensiver Spieler wird also diese Prestigeoption benötigen.

Haupt- und Spezialgebäude
Diese Option ermöglichet den Bau der Hauptgebäude Kirche, Händlergilde und Kaserne.
Der Bau dieser Gebäude verschafft einem neben der Hauptfunktion dieser Gebäude die billige Möglichkeit Prestigeobjekte zu bauen, die nur ein Stein kosten.
Voraussetzung dafür ist aber, dass bei dem Hauptgebäude genug Bauplatz vorhanden ist um die Prestigeobjekte zu bauen.


Kirchenausbau
Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Haupt- und Spezialgebäude.
Ermöglicht den weiteren Ausbau der Kirche, so dass ich erst ja nach Ausbaustufe die Einheiten Bruder und Pater rekrutieren kann.

Kathedralenausbau
Benötigt die Freischaltung der Prestigeoptionen Haupt- und Spezialgebäude und Kirchenausbau.
Die Freischaltung dieser Option ermöglich die Teilnahme am Wettbewerb um den Siegpunkt Kathedrale.

Händlergildenausbau
Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Haupt- und Spezialgebäude.
Ermöglicht den weiteren Ausbau der Händlergilde, so dass ich erst ja nach Ausbaustufe die Einheiten Händler und Kaufmann rekrutieren kann.
Der Ausbau der Händlergilde ermöglicht des Weiteren, das man mehr Generäle rekrutieren kann und so die maximale Generalsanzahl von 4 erreichen kann.
Ausnahme 5 Generäle durch Questgeneral

Kasernenausbau
Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Haupt- und Spezialgebäude.
Ermöglicht den weiteren Ausbau der Kaserne, so dass ich erst ja nach Ausbaustufe die Einheiten Reiter, Kanoniere und Standartenträger rekrutieren kann.
Der Ausbau der Kaserne ermöglicht des Weiteren, das man mehr Generäle rekrutieren kann und so die maximale Generalsanzahl von 4 erreichen kann.
Ausnahme 5 Generäle durch Questgeneral

Wegeausbau
Die Freischaltung dieser Option ermöglicht den Ausbau der Wege, so das man Steinwege anlegen kann. Auf den Straßen bewegen sich die Einheiten scheller, das ist gerade wichtig für den Transport von Waren.

Geologe
Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Wegeausbau
Die Freischaltung dieser Prestigeoption ermöglicht die Arbeiter in den Minen (Gold,Kohle und Eisen) als Geologe einzusetzen um so die Rohstoffvorkommen aufzufrischen und auch an Stein zu kommen.

Lagerhausausbau
Benötigt die Freischaltung der Prestigeoption Wegeausbau
Die Freischaltung dieser Prestigeoption ermöglicht den Ausbau der Lagerhäuser und somit den Einsatz von mehr Trägern je Lagerhaus, was den Transport auch beschleunigt,indem mehr Träger eingesetzt werden.