PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Siedlermaps bzw Siedleredms verschließen auf einfache Weise



SpiderFive
16.01.2008, 19:25
Der Hinweis das man den Namen der Mapdatei ja nicht im Explorer ändern soll, weil man dann die Map nicht mehr laden kann, bedeutet ja im Umkehrschluß, das man sich eben das zunutze machen kann um die maps davor zu schützen, das sie im Edi geladen werden können.
Zwar kann man das ja einfach wieder rückgängig machen, aber auch nur wenn man weiß wie der ursprüngliche Dateiname war. Wer eben bezweckt, das man die Datei im Edi nicht laden kann, wird ja so clever sein, die Datei ursprünglich nicht mit dem gleichen Namen zu versehen, wie man ihn im Kartenassistent angibt und dann später auch bei der Mapauswahl im Game sieht.

Es gibt sicherlich eine bessere und sichere Lösung, aber als Übergangslösung sicherlich eine gute Lösung.

hombre
23.01.2008, 09:10
Hab heute morgen festgestellt, dass beim speichern der Map während des Spiels der ursprüngliche Mapname vorgegeben wird. Ist also kein Schutz gegen Mapdiebe.

Zweispeer
23.01.2008, 09:39
Zu unterscheiden sind hier zwei verschiedene Namen. Der Dateiname und der angezeigte Name ind er Auswahlliste beim Spiel.

Verschlossene Naturen entwickeln ihre Map also unter:

MeineMap.s6Map interner name: MeineMap

Vor der Veröffentlichung speichern sie die Map im Editor mittels Datei-->Speichern unter als:

Passwort.s6map ab. Interner Name ist immer noch MeineMap

Nun benennen sie die map im Explorer wieder in

MeinMap.s6map um. Interner Name immer noch MeineMap


Dann hat der Spieler keine Chance auf Passwort zu kommen

Sokrates
23.01.2008, 10:31
Zu unterscheiden sind hier zwei verschiedene Namen. Der Dateiname und der angezeigte Name ind er Auswahlliste beim Spiel.

Verschlossene Naturen entwickeln ihre Map also unter:

MeineMap.s6Map interner name: MeineMap

Vor der Veröffentlichung speichern sie die Map im Editor mittels Datei-->Speichern unter als:

Passwort.s6map ab. Interner Name ist immer noch MeineMap

Nun benennen sie die map im Explorer wieder in

MeinMap.s6map um. Interner Name immer noch MeineMap


Dann hat der Spieler keine Chance auf Passwort zu kommen

Also wenn ich nach deiner Vorgabe die map erstelle dann erscheint das Savegame automatisch mt dem Namen passwort.
Also auch kein Schutz!

gruss Sokrates

hombre
23.01.2008, 10:36
Hast du es schon mal ausprobiert?

Ich habe es gerade nochmal festgestellt. Wird der Spielstand während des Spiels gespeichert, wird dort als Speichername der unter "Datei speichern" benutzte Name vorgeschlagen. Man braucht dann nur die Map umbenennen und kann sie anschliessend im Editor öffnen.

Zweispeer
23.01.2008, 11:55
Igitt. Na gut, dann auf ein Neues. Gesucht ist immer noch eine einfache möglichkeit Karten zu schützen.......

Man könnte das normale Speichern in der Karte verbieten, dann wäre nur noch Quicksave möglich, also ein Speicherstand, der dann aber nicht mehr den Namen anzeigt....

trabbi
23.01.2008, 13:13
Hast du es schon mal ausprobiert?

Ich habe es gerade nochmal festgestellt. Wird der Spielstand während des Spiels gespeichert, wird dort als Speichername der unter "Datei speichern" benutzte Name vorgeschlagen. Man braucht dann nur die Map umbenennen und kann sie anschliessend im Editor öffnen.

Ich kann dieses Vorgehen nur Betätigen.

Jedoch wäre es vielleicht besser gewesen dieses Prozedere nicht öffentlich zu machen.

Nun kann das wieder jeder Player nachvollziehen, wo er sich sonst vielleicht nur wegen der Namensvergabe gewundert hätte.


trabbi

JimKF
23.01.2008, 16:41
Wirklich sehr ärgerlich.... da mir ja bereits eine Map ungefragt "geklaut" wurde, hatte ich mich schon gefreut, dies so einfach unterbinden zu können... wenn da nichts möglich ist zum Schutz, werde ich wohl keine Maps mehr auf die Mapbase laden :(

trabbi
23.01.2008, 16:45
Wirklich sehr ärgerlich.... da mir ja bereits eine Map ungefragt "geklaut" wurde, hatte ich mich schon gefreut, dies so einfach unterbinden zu können... wenn da nichts möglich ist zum Schutz, werde ich wohl keine Maps mehr auf die Mapbase laden :(

Mensch, Jim, so Eng darfst Du das aber auch nicht sehen.
Solche Menschen sind doch schnell entlarvt.
Die Werden denn doch von allen Seiten angegriffen.
Sie werden mehr oder weniger von den reinen Playern gezwungen,
sone geklaute Map wieder zu entfernen.


Wobei ich persönlich auch hin und wieder erforschen will, wie dieses oder jenes verwirklicht worden ist.


trabbi

JimKF
23.01.2008, 17:01
Mensch, Jim, so Eng darfst Du das aber auch nicht sehen.
Solche Menschen sind doch schnell entlarvt.
Die Werden denn doch von allen Seiten angegriffen.
Sie werden mehr oder weniger von den reinen Playern gezwungen,
sone geklaute Map wieder zu entfernen.


Wobei ich persönlich auch hin und wieder erforschen will, wie dieses oder jenes verwirklicht worden ist.


trabbi
Trabbi, jeder der sich die Map anschauen will um zu guckcen, wie sie gemacht ist usw. ist mir herzlich wilkommen, der kann sie auf Anfrage gerne haben, aber es geht einfach zu weit, wenn ein "Kissi" ein paar Banditenzelte auf die Map baut, die Burgen auf Anhöhen setzt und sie dann unter "CrimsonRules" und seinem Namen hochlädt und das vor allem ohne zu fragen. Er ärgert mich einfach masslos, das man Tage und Wochen fast jeden Grashalm setzt und dann wird es von anderen als Eigentum ausgegeben :(

Jim

trabbi
23.01.2008, 17:04
Trabbi, jeder der sich die Map anschauen will um zu guckcen, wie sie gemacht ist usw. ist mir herzlich wilkommen, der kann sie auf Anfrage gerne haben, aber es geht einfach zu weit, wenn ein "Kissi" ein paar Banditenzelte auf die Map baut, die Burgen auf Anhöhen setzt und sie dann unter "CrimsonRules" und seinem Namen hochlädt und das vor allem ohne zu fragen. Er ärgert mich einfach masslos, das man Tage und Wochen fast jeden Grashalm setzt und dann wird es von anderen als Eigentum ausgegeben :(

Jim

Das ist nun einmal passiert.
Besitzt doch aber keine Allgemeingültigkeit.

Wie schon geschrieben, solche Menschen werden gejagt!


trabbi

Peermanent
23.01.2008, 17:14
Wie schon geschrieben, solche Menschen werden gejagt!
Wie willst du das nachvollziehen???

Mensch Trabbi, ;) hier geht es nicht nur um „Wie hat der das gemach“
Sondern vielmehr darum, das die Map verändert wird.

z.B. Wenn du eine Map auf Handel aufbaust
Schnell den Edi geöffnet, hier und da einige Ressourcen hingestellt, und somit ist der ganze Ablauf, worüber du eventuell den ganzen Monat gebrütet hast, hinfällig.
Oder Script Export, Daten verändern, Script Import

Und dann geht das große meckern Loss, dass, dies und jenes nicht geklappt hat
Ist wohl mittlerweile zum Sport geworden

Gruß
Peermanent

PS: Hatte das mal bei Ubi-Soft per E-Mail angesprochen, aber.....:confused:

trabbi
23.01.2008, 17:48
Musste mal öfter die Kommentare lesen bei den Maps.

Kannste natürlich nicht mehr, wenn solche Maps gelöscht werden.


trabbi

Peermanent
23.01.2008, 18:33
Trabbi, ich glaube wir reden aneinander vorbei

Ich habe nicht davon gesprochen, dass veränderte Maps auf der Base upgeloadet werden, sondern davon, dass bestehende Maps verändert werden, und dann zu Kritiken kommt, weil sie nicht mehr funktionieren.
Das Problem an der Stelle ist, das du es nicht beweisen kannst, dass die Map verändert worden ist, also kann sie auch nicht gelöscht werden.

Mein Vorschlag war: Entweder die Vorgehensweise wie bei S4, oder jede Map bekommt eine ID (Passwort), das der Mapper im Edi erstellen kann. Und nur wer die ID hat kann die Map im Edi öffnen

SpiderFive
23.01.2008, 18:42
Nun ich sagte ja das es sicherlich nicht ganz sicher sei..., so muß man denn warten nach der Anleitung wie es trotzdem geht bis vielleicht Old MC Donald eine Lösung findet...

LordFWD
23.01.2008, 21:58
Nun ich sagte ja das es sicherlich nicht ganz sicher sei..., so muß man denn warten nach der Anleitung wie es trotzdem geht bis vielleicht Old MC Donald eine Lösung findet...

Hi@all
Vielleicht sollte man einfach die Map als "Savegame"hochladen;)...dürfte ja kein Problem sein die normal zu starten bzw zu spielen...
oder spricht was da gegen?
Grüsse Lord

Zweispeer
23.01.2008, 22:06
Jepp. SaveGame ohne zugehörige Map funktioniert nicht

Also ich habe das Spiel soweit gebracht das bei Speichern ein von mir gewählter Name im Dialog auftaucht, nicht mehr der interne........













ABER:
Das bringt gar nichts. Der Name taucht noch 3 mal auf. Wenn man das Savegame nämlich wieder lädt, steht da zwar der gepfuschte DateiName, aber als MAPNAME dann doch wieder das "Passwort".

UND:
In den Logs steht der Name auch im Klartext.
Lade externe Map "Passwort"
Habe fertig mit Laden von "Passwort"

Also da ist kein drankommen, beim Speichern Dialog habe ich den namen ja vorgelogen, aber in die Logs wird er mit C Funktionen geschrieben, vermute ich mal. Und denen was vorzugaukeln dürfte schwierig werden.