Römer
 Mayas
 Wikinger
 Trojaner

 Römer
 Mayas
 Wikinger
 Dunkles Volk
 Trojaner

 Maps
 Updates
 Stuff


 Römerkampagne
 Mayakampagne
 Wikingerkampagne
 Hauptkampagne
 Einzelspielerkarten

 Römerkampagne
 Wikingerkampagne
 Mayakampagne
 Konfliktkampagne
 Siedelkampagne
 Einzelspielerkarten

 Trojanerkampagne
 Römerkampagne
 Mayakampagne
 
Wikingerkampagne

 Wikingerkampagne
 Mayakampagne
 Römerkampagne
 
Trojanerkampagne

 Einzelspielerkarten

 Dunkles Volk
 Editor
 Bauindustrie
 Kriegsmaschinen
 Lagerhaltung
 Landgewinnung
 Militär
 Mana Römer
 Mana Mayas
 Mana Wikinger
 Schifffahrt
 Inselbesiedlung
 allgemein

 Spielablauf
 technische

 Grundgebäude
 Metallverarbeitung
 Geb. für Nahrung
 Siedlungsausbau
 Militärgebäude
 
Tipps&Tricks/Lagerhaltung
Zwischenlager
Um die Leistungsfähigkeit von Gebäuden nicht zu verschwenden, die bereits in Betrieb sind, nicht jedoch die zugehörigen weiterverarbeitenden Betriebe, ist es sehr ratsam ein Zwischenlager einzurichten, um die Produktion weiterlaufen zu lassen.
Wenn z.B. der Getreidefarmer schon anbaut, aber noch keine Tierzucht, oder Mühle fertig ist, lagert das Korn ein.
Wenn vielleicht ein Jäger vorgegeben ist, aber noch keine Minen stehen, einlagern ... und dergleichen.
Wichtig ist das vor allem bei fertigen Nahrungsmitteln, oder wenn schon ein Fischer in der Vorgabe ist, lagert dringend die Nahrungsmittel ein, damit die Produktion weiterläuft, später könnt Ihr es gut gebrauchen.
[nach oben]

Kasernenlager
Mehr noch als in Siedler 3 gehört zu jeder Kaserne mindestens ein, besser zwei Lager.
Durch die ungeheuer bremsende Wirkung der Tatsache, dass höherrangige Soldaten mit Gold erkauft werden müssen, sind diese Lager unverzichtbar. Ein weiterer Punkt, der Lager absolut notwendig macht ist der erhöhte Platzbedarf der Gebäude, die es nicht immer möglich machen alle zur Rekrutierung notwendigen Produktionsstätten nahe beieinander zu bauen. Lagert in ein Lager dicht bei der Kaserne Gold ein sobald Ihr welches zur Verfügung habt. In die anderen kommen dann Waffen, Ihr könnt auch munter mischen und in alle Lager Gold und Waffen einlagern.

Tut Ihr dies nicht werden immer nur 8 Goldbarren in die Kaserne gebracht, sind diese verbraucht werden neue gebracht, wer weiß woher. Das dauert natürlich ewig, wenn die Goldbarren allerdings in einem Lager direkt neben der Kaserne eingelagert werden, werden ständig Goldbarren von der Schmelze in das Lager gebracht und nicht erst dann, wenn die in der Kaserne verbraucht sind, das ist sehr wichtig für einen reobungslosen Ablauf der Rekrutierung.
[nach oben]
 Dunkles Volk
 Editor
 Bauindustrie
 Kriegsmaschinen
 Lagerhaltung
 Landgewinnung
 Militär
 Mana Römer
 Mana Mayas
 Mana Wikinger
 Schifffahrt
 Inselbesiedlung
 allgemein
 Zwischenlager
 Kasernenlager
 
 
|Home|Baukosten|Priester|Völker|Downloads|Lösungen|
|Tipps & Tricks|FAQ's|Gebäude|Links|
Copyrights © by brainsworld.de
Veröffentlichung auf anderen Internet-Seiten, sowie Nachdruck (in Büchern und Zeitungen) verboten! :-)
Eltern haften für ihre Kinder, Verlage für Ihre Redakteure!