Römer
 Mayas
 Wikinger
 Trojaner

 Römer
 Mayas
 Wikinger
 Dunkles Volk
 Trojaner

 Maps
 Updates
 Stuff


 Römerkampagne
 Mayakampagne
 Wikingerkampagne
 Hauptkampagne
 Einzelspielerkarten

 Römerkampagne
 Wikingerkampagne
 Mayakampagne
 Konfliktkampagne
 Siedelkampagne
 Einzelspielerkarten

 Trojanerkampagne
 Römerkampagne
 Mayakampagne
 
Wikingerkampagne

 Wikingerkampagne
 Mayakampagne
 Römerkampagne
 
Trojanerkampagne

 Einzelspielerkarten

 Dunkles Volk
 Editor
 Bauindustrie
 Kriegsmaschinen
 Lagerhaltung
 Landgewinnung
 Militär
 Mana Römer
 Mana Mayas
 Mana Wikinger
 Schifffahrt
 Inselbesiedlung
 allgemein

 Spielablauf
 technische

 Grundgebäude
 Metallverarbeitung
 Geb. für Nahrung
 Siedlungsausbau
 Militärgebäude
 
Tipps&Tricks/gegen Das Dunkle Volk
Diebeversklavungstrick

Diebe kurz vor der Umwandlung in normale Träger. Schamanen bereits im Anmarsch.
Seit dem AddOn hat der Schamane des Dunklen Volkes einige Veränderungen erfahren, die ihn nicht mehr ganz so nervtötend daherkommen lassen, wie dies noch bislang der Fall war.
Die wichtigste und eigentlich auch die einzige positive für den Spieler ist die Tatsache, dass der Schamane nicht mehr unendlich viele Siedler versklaven kann, wenn er in einer Siedlung unterwegs ist, sondern über ein Manakonto verfügt, welches lediglich zulässt bis zu 9 Siedler zu versklaven. Danach muss er wieder nach Hause und auftanken.

Diesen Umstand macht sich der im Folgenden beschriebene Trick zunutze. Wir liefern dem Schamanen auf seinem üblichen Angriffsweg quasi frei Haus Siedler zum versklaven, er macht das auch schön und kehrt wieder um, ohne wichtige Handwerker erwischt zu haben. Doch wie die Siedler dort hinbekommen, man kann sie ja nicht steuern?!
Doch kann man! Man verwandle etwa 30 (und mehr) Siedler in Diebe, nun kann man sie zu einem beliebigen Ort schicken. Logischerweise ist dieser Ort der übliche Angriffsweg der Schamanen. Kommt nun ein Trupp Dunkles Pack, welches in der Regel 3 Schamanen dabei hat, verwandeln wir die Diebe zu normalen Siedlern und diese werden versklavt. Wie gesagt kommen normal 3 Schamanen, 9 pro Schamane, macht 27 Siedler, so viele sollten schon da sein, lieber mehr, besser nen Schwung mehr. Stellt einfach ma so 40 hin, dann hat er Auswahl.
Nach der Versklavung der Siedler Is das Manakonto der Schamanen leider aufgebraucht und sie müssen zurück nach Hause, neue Kraft tanken. Auf diese Weise wird das Manakonto der Schamanen bereits geleert, bevor sie wichtige Handwerker ausradieren, oder sie uns Rohstoffe klauen können.

Die Schamanen versklaven auch streikende Siedler, was den Vorteil hat, dass man den Wohnraum, den die "Opfer" eingenommen haben schon ma vorher verplanen kann. Außerdem ist man das aufsässige streikende Pack los .. hehe

Wenn man mit Dieben hantiert ist es auch klar, dass der Trick nur auf eigenem Land funktioniert, denn außerhalb eigenen Landes kann man ja Diebe nicht in normlae Siedler verwandeln.
[nach oben]

Wohnhäusertrick

Siedler vor Häusern und Schamanen mit halbleerem Konto.
In die gleiche Richtung wie der zuvor beschriebene Diebeversklavungstrick zielt der Wohnhäusertrick.
Auch dieser Trick macht sich das Manakonto der Schamanen zunutze und bietet ihnen freiwillig Träger zum versklaven an, diesesmal jedoch nicht so zielgerichtet, sondern mehr pauschal.

Man stellt einfach an die Hauptangriffswege, oder Hauptlandepunkte der Manakopter, Wohnhäuser und beitet auf diese Art und Weise die Siedler zum Versklaven an.

Klappt natürlich nur, wenn genügend Siedler vorhanden sind und die neuen vor den Häusern stehen bleiben, wenn die gleich wegrennen, weil sie was zu schleppen haben klappts net. Ergo Wohnhäuser bauen was das Zeug hält.
[nach oben]

Werkzeuglager
Bei Missionen gegen as Dunkle Volk ist es sehr ratsam sich immer ein oder zwei Lager mit verschiedenen Werkzeugen einzurichten ... Hämmer, Schaufeln, Sensen, Spitzhacken, Äxte ...

Werden nun Handwerker versklavt, kann man sie gleich mit dem gelagerten Werkzeug ersetzen, ohne lange produzieren zu müssen, oder im schlimmsten Fall dieses gar nicht mehr zu können, weil kein Hammer mehr da ist.
Wer ganz sicher gehen will stellt in eine Ecke (außerhalb des Siedlungsgebietes, auch außerhalb der Reichweite der Dunklen Krieger) noch einen Schwung Diebe, falls mal so viele Träger versklavt werden sollten, dass keine freien Siedler mehr vorhanden sind um Handwerker auszubilden. Man verwandelt die Diebe dann wieder in normale Siedler und schon hat man wieder mehr Personal, dass man die vorher in die Siedlung zurückschicken muss dürfte klar sein.
[nach oben]

Häuser abschalten
Handwerker lassen sich auch durch abschalten ihrer Produktionsstätten schützen. Seht Ihr also einen Angriff kommen, müsst Ihr flink wie ein Wiesel die Produktionsstätten abschalten, die gefährdet sind. Die Handwerker bleiben dann zu hause und laufen keine Gefahr versklavt zu werden.
Sollten sie natürlich gerade ausser Haus am arbeiten sein müssen sie erst zurück, in dieser Zeit sind sie noch in Gefahr.
Nach überstandenem Angriff nicht vergessen die Gebäude wieder in Betrieb zu nehmen.
[nach oben]

Wie viele Türme?
In Missionen gegen das Dunkle Volk sollte man, anders als gegen normale Siedler KI's, nicht die Einturmstrategie wählen, sonder auf einige in der Siedlung verteilte Türme setzen.
Da das Dunkle Volk die Türme nicht einnimmt, sondern nur zerstört, zieht der Verlust eines Turmes keinen Gebietsverlust nach sich, sondern eben nur den Verlust des Turmes. Dies ist nicht weiter schmerzlich, wenn es nicht der letzte war, also schützen hier viele Türme vor unliebsamen Überraschungen.
[nach oben]
 Dunkles Volk
 Editor
 Bauindustrie
 Kriegsmaschinen
 Lagerhaltung
 Landgewinnung
 Militär
 Mana Römer
 Mana Mayas
 Mana Wikinger
 Schifffahrt
 Inselbesiedlung
 allgemein
 Manakopter
 Dunkler Tempel
 Diebeversklavung
 Träger v. Haus
 Werkzeuglager
 Häuser abschalt.
 Wie viele Türme?
 
 
|Home|Baukosten|Priester|Völker|Downloads|Lösungen|
|Tipps & Tricks|FAQ's|Gebäude|Links|
Copyrights © by brainsworld.de
Veröffentlichung auf anderen Internet-Seiten, sowie Nachdruck (in Büchern und Zeitungen) verboten! :-)
Eltern haften für ihre Kinder, Verlage für Ihre Redakteure!