Römer
 Mayas
 Wikinger
 Trojaner

 Römer
 Mayas
 Wikinger
 Dunkles Volk
 Trojaner

 Maps
 Updates
 Stuff


 Römerkampagne
 Mayakampagne
 Wikingerkampagne
 Hauptkampagne
 Einzelspielerkarten

 Römerkampagne
 Wikingerkampagne
 Mayakampagne
 Konfliktkampagne
 Siedelkampagne
 Einzelspielerkarten

 Trojanerkampagne
 Römerkampagne
 Mayakampagne
 
Wikingerkampagne

 Wikingerkampagne
 Mayakampagne
 Römerkampagne
 
Trojanerkampagne

 Einzelspielerkarten

 Dunkles Volk
 Editor
 Bauindustrie
 Kriegsmaschinen
 Lagerhaltung
 Landgewinnung
 Militär
 Mana Römer
 Mana Mayas
 Mana Wikinger
 Schifffahrt
 Inselbesiedlung
 allgemein

 Spielablauf
 technische

 Grundgebäude
 Metallverarbeitung
 Geb. für Nahrung
 Siedlungsausbau
 Militärgebäude
 
Loesungen/ACD/Trojanerkampagne
ACD Trojanerkampagne 6. Mission
Die Intrige
Tipps
Der sich Ihnen auf Ihrem Land bietende Raum sollte früh ausgenutzt werden. Die frühe Produktion des Mana schafft Vorrat für Notlagen. Nicht nur der Landweg steht Ihnen offen
Situation:
Unsere Götter sind uns nicht wohl gesonnen: Die Freunde von gestern sind heute unsere Feinde! Ihre Gier macht sie zu Verbündeten. Nun fordern sie uns und unsere römischen Freunde heraus! Doch werden wir wachsamen Auges in die Schlacht ziehen. Wir glauben nicht an einen so frühen Niedergang des Dunklen Volkes! Die Gewissheit ist da, dass das Dunkle Volk im Verborgenen an diesen Fluggeräten forscht. Ihre gezielte Ausbreitung in fruchtbare Gegenden lässt auf weitere grausame Ziele schließen...
Lösungswege
1. Alternative
 1. Alternative
 1. Mission
 2. Mission
 3. Mission
 4. Mission
 5. Mission
 6. Mission
 7. Mission
 8. Mission
 9. Mission
 10. Mission
 11. Mission
 12. Mission
 1. Mission
 2. Mission
 3. Mission
 4. Mission
 1. Mission
 2. Mission
 3. Mission
 4. Mission
 1. Mission
 2. Mission
 3. Mission
 4. Mission
 
 
|Home|Baukosten|Priester|Völker|Downloads|Lösungen|
|Tipps & Tricks|FAQ's|Gebäude|Links|
Copyrights © by brainsworld.de
Veröffentlichung auf anderen Internet-Seiten, sowie Nachdruck (in Büchern und Zeitungen) verboten! :-)
Eltern haften für ihre Kinder, Verlage für Ihre Redakteure!